Metadaten

It’s the discoverability, stupid! So war der Vortrag von Steffen Meier auf dem readbox-Kundentag natürlich nicht überschrieben. Hätte aber gepasst, denn Metadaten sind für die Auffindbarkeit, und damit den Verkauf von Büchern Online wie Offline ein relevanter Faktor. Das wissen wir alle spätestens seit dem Nielsen-White Paper: The Link Between Metadata and Sales von 2012. Neben sehr überzeugenden Zahlen steht dort das Fazit:

In each way that we have analysed our data, we have seen a consistent positive relationship between the level of metadata supplied and sales, with this correlation being particularly strong for the online retail sector. It is logical that this is the case, given that consumers are reliant on the bibliographical data to locate the desired product, and would perhaps be dubious to complete their purchase online if there is insufficient information to confirm that the product is correct.“

Aber welche Informationen gehören in die Metadaten einer Publikation? Einen Leitfaden gibt die britische Book Industry Communication (BIC) in ihrer Übersicht „Basic Required Information„. Dabei handelt es sich um Attribute einer Publikation, die sich nicht oder nur sehr selten ändern – bspw. die ISBN, Buchtitel und Autorenschaft, aber auch das als Datei hinterlegte Titelbild zählt zu den wichtigsten, verkaufsfördernden Attribute, so die Nielsen-Studie.

Die BIC empfiehlt, die Verantwortlichkeit für Metadaten einer Publikation auf jedem Fall einen „senior staff member“ zu übertragen. Wichtiger als die Position der oder des Verantwortlichen ist aus unserer Sicht, die strategische Bedeutung der Metadaten für die eigenen Publikationen zu analysieren und dann das Thema operativ fest im Workflow zu verankern. Die Verlagslandschaft ist jedoch zu vielfältig für Standard-Lösungen: Ob die Verantwortlichkeit eher im Vertrieb, in einer Redaktion oder in der IT liegt, ist nur individuell zu beantworten.

Mehr zum Thema: Metadaten für Medien: Die „Discoverability“ wächst. (pubiz – publishing meets business)

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInPin on Pinterest